Komm doch, lieber Frühling...

...lieber Frühling komm doch bald herbei.

Jag den Winter, jag den Winter fort und mach das Leben frei!

 

Ja, so oder so ähnlich. Das wünsch ich mir grade!

 

Letzte Woche durften wir ja schon ein bisschen Frühlingsluft schnuppern, da müssen vor allem für die Kleine ein paar neue Sachen her. Naja, viel Zeit zu nähen hatte ich wegen akkuz zahnendem Baby leider nicht, aber man kann ja nicht alles haben. Dafür haben wir hier jetzt eins, nein zwei. Zähne nämlich. 

Viele UFOs schwirren hier noch zugenschnitten rum, aber ein Strampler und eine Mütze sind schon mal fertig geworden. 

Außerdem wollte noch ein kleiner Zwerg benäht werden, der in den nächsten Tagen irgendwann hoffentlich bald schlüpfen wird. Wobei es im Bauch ja so schön warm ist...

Entstanden sind also zwei Zipfelwendemützchen von Klimperklein, einmal ohne Bündchen, dafür mit außenliegenden Nähten, alles aus Bio (Lana)-Interlock. Und dazu noch ein Wendestrampler komplett aus Lana Interlock, alles so ganz ohne Schnickschnack, nur bunte Stoffe.

 

 Ich mag ja Wendesachen, die muss man nur halb so oft waschen *ggg* oder??

Den Stramplerschnitt habe ich selbst entworfen und bin schon recht zufrieden. 

Der nächste wird an den Beinen aber noch etwas pumpiger.

Naja, ich hatte schon nen Knoten im Hirn, Wendestrampler.... ohne Bündchen.... aber es hat geklappt ;)

 

Stoffdetails

 

Ringelseiten

Musterseiten

 

Bodenkontakt

 

Und dann hat die große Tochter noch ein neues Hobby. Dafür musste natürlich genäht werden. Ein Mädchentraum in rosa Stöffchen, den Schnitt habe ich bei Burda gefunden.

 

 

 

 

 

 

Und jetzt warm bitte!

 

 

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Aktuelle Termine:

Zum Blog geht es

Zum Shop:

Teile diese Seite mit deinen Freunden: