selfmade Tragepuppe nach Waldorf-Art

 

 

Willkommen auf der Welt, neues Puppenkind.

Noch bist du namenslos, aber schon fest in unsere Familie integriert.

 

Die Kinder lassen dich nicht mehr los und sogar der Papa hatte dich abends schon versehentlich nicht mehr aus dem Arm gelegt :D

 

Du bis 60cm groß, hast einen Kopfumfang von 40cm und wiegst 2650g (was zugegeben etwas weniger ist, als erwartet). Aber es ist schon okay so ;)

 

Vom ersten Schnitt bis zum letzten Nadelanschlag hast du mich viele Monate Zeit gekostet, viel Schweiß, sogar mein Blut hast du auf deinem Körper.

Eine richtige Geburt eben!

 

Dein Körper ist gefüllt mit Schafwolle und Vogelsand in kleinen Säckchen, damit ich dich überhaupt stopfen konnte. Wer schon mal eine Gliederpuppe gemacht hat, kann sich vielleicht vorstellen, dass das nicht ganz so einfach war. Du hast nicht nur Sand im Körper, sondern auch in den Armen und Beinen, so wie im Kopf. Dadurch konnte ich diesen nicht so gut abbinden, aber irgendwo muss man da wohl Abstriche machen.


Du bist zum Tragen gemacht. Eine kleine große Tragepuppe, für Rückenbindeweisen zum Beispiel.

 

Und weil ich meine Monsterpopos so liebe, hast du auch gleich einen verpasst bekommen, dazu noch ein Zwergenmützchen, Socken und einen Regenbogenbody nach Schnabelina in Gr. 56, natürlich aus weichstem Lana-Interlock :) Passt wie angegossen über deine Stoffwindel.

 

 

Leider hast du noch keinen Namen, ich kann mich noch nicht entscheiden. Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee, was zu dir passen würde?

 

So und nun noch ein paar Bilder, leider bisher noch keine Tragebilder:

Klick macht groß ;)

 

 


Und was mache ich sonst so?


STRICKEN, STRICKEN, STRICKEN!


Viele, viele Hosen :)

Na denn, wird ja kalt.



Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Gisela Bosch (Samstag, 22 November 2014 15:33)

    Mir sind gerade die Tränen gekommen, so schön ist die neue Puppe.
    Küsschen deine Mama

  • #2

    Kimja Sophie van den Berg (Sonntag, 23 November 2014 19:19)

    WOW sie ist sooo wunderschön geworden, am liebsten hätten wir auch so eine <3

  • #3

    Simone Oestermann (Sonntag, 23 November 2014 20:45)

    <3 Dankeeee!!!

  • #4

    Xenia (Sonntag, 30 November 2014 11:18)

    Hallo Simone,

    ist die süß!

    Einen schönen ersten Advent wünsche ich euch!

    Xenia

Aktuelle Termine:

Zum Blog geht es

Zum Shop:

Teile diese Seite mit deinen Freunden: